Direktkontakt: TEL 0381-452940

Mein Warenkorb:

0 Artikel
×

Registrierung

Konto Daten

Login Daten

Oder einloggen

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Eine alte Überlieferung

Die Menschen der damaligen Tage maßen ihren persönlichen Beziehungen sehr große Bedeutung bei.

Um ihren Nächsten gegenüber Freundschaft und Beistand zu bekunden, verschenkten sie zu besonderen Anlässen kleine, selbst geformte Figuren um ihnen symbolisch auszudrücken: Ich möchte, dass dir nichts Schlechtes geschieht.

Welch eine liebevolle menschliche Geste!

Die vier Elemente

Nach alter Überlieferung mussten diese aus den vier Grundelementen der Welt gefertigt sein: Aus Erde und Wasser geformt, an der Luft getrocknet und im Feuer gebrannt.

So wurde jede Figur einzigartig - ebenso wie der Mensch selbst, den sie beschützen sollten. 

 

Damit die kleine Tonfigur ihren Schutzbefohlenen auf allen Wegen begleiten konnte, versah man sie mit Flügeln.

Diese kleinen Beschützer waren die Vorläufer der Schutzengel, wie sie später Eingang in die großen Weltreligionen gefunden haben.

 

Verwunderlich

Ist es nicht verwunderlich, das berichtet wird, dass allen Menschen, die ihren Schutzengel stets bei sich trugen, kein Unheil geschah und sie im Leben erfolgreich waren?

Untersuchungen dieses Phänomens führten zu einem einfachen - für Psychologen jedoch ohne weiteres nachvollziehbaren – Resultat: Die Natur des Menschen ist seit jeher materiell ausgerichtet; Immaterielles wie etwa der Glaube an einen ganz persönlichen Beschützer oder die guten Wünsche Anderer sind für uns nicht direkt wahrnehmbar.

 

Helfer zum Festhalten

Aber in dem Moment, in dem wir ein greifbares Symbol für unseren Schutzengel oder die guten Wünsche von Anderen berühren können, haben wir etwas zum „festhalten“.

Wir haben plötzlich einen Halt.

 

Das Wissen darum, dass wir einen ganz persönlichen Schutzengel bei uns haben, der allein für uns da ist und ebenso einzigartig wie wir selbst, wirkt positiv stimulierend auf unser Selbstwertgefühl und gibt uns Selbstvertrauen.

Und dass selbstbewusste, sichere Menschen komplizierte Situationen souveräner meistern als andere ist jedem bekannt.

 

Aktueller denn je

Als wir von diesem alten Brauch erfuhren, haben wir ihn spontan wieder aufleben lassen. 

Zunächst formten wir unsere Figuren nur für Freunde und Bekannte. 

 

Als dann immer mehr Menschen - fasziniert von der Idee eines lebenslangen Begleiters - einen ganz persönlichen Beschützer haben wollten, begannen wir, unsere Engel in größerem Stil zu fertigen. 

Seit vielen Jahren gibt es nun schon die Traumzauberbaum-Schutzengel und seit dem ersten Tag haben wir jede einzelne Figur nach diesem schönen alten Brauch entstehen lassen:

 

IN HANDARBEIT AUS TON UND WASSER GEFORMT, AN DER LUFT GETROCKNET UND IM FEUER GEBRANNT.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.